Ferienhaus oder Ferienwohnung mit Hund an der Ostsee, Deutschland

Ferienhaus mit Hund an der Ostsee – Ihr Urlaub am Meer

Die Ostsee ist oftmals schnell erreicht und bietet tolle Möglichkeiten für einen Strandurlaub, besonders auch wenn der Vierbeiner mit von der Partie ist. Am praktischsten und flexibelsten wohnen Sie vor Ort, wenn Sie eine Ferienwohnung mit Hund oder ein Ferienhaus mit Hund mieten.

weiter lesen...

Große Auswahl an Ferienhäusern mit Hund an der Ostsee!

10 beliebte Hundestrände an der Ostsee

Im Ostseeurlaub mit Hund gibt es wohl nichts schöneres, als ausgelassen mit dem Hund am Strand zu spielen, ihn einmal frei Schnauze rennen und mit Artgenossen spielen zu lassen oder mit den Kindern und Bello gemeinsam im Sand zu buddeln. In der Hauptsaison gelten jedoch Einschränkungen für den Strandbesuch mit Hund. Ausgewiesene Hundestrände, die sich meist etwas außerhalb des Hauptstrandes befinden, sorgen aber dennoch dafür, dass auch Gäste mit Vierbeiner in den Strandgenuss kommen.

Aktivitäten mit Hund an der Ostsee

Die Ostsee ist dank ihrer ruhigeren Natur ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Flach abfallende Strände laden zum Burgen bauen mit Kindern ein. Auch der Hunde muss nicht zuhause bleiben, denn neben Hundestränden lädt die vielseitige Küste zu Aktivitäten in der Natur ein, die sich bestens mit dem vierbeinigen Begleiter vereinbaren lassen. In einem Ferienhaus mit Hund verbringen Sie die Zeit unabhängig und haben die ideale Basis für Ausflüge in Ihre Urlaubsregion. 

Sehenswertes im Urlaub mit Hund an der Ostsee

Die Ostsee ist mit ihren beeindruckenden Landschaftsformen schon eine Attraktion an sich, die Sie im Urlaub im Ferienhaus mit Hund bestens entdecken können. Zwischen Dünen, Wasser und Wäldern fühlt sich auch der Vierbeiner pudelwohl. Neben langen Tagen am Hundestrand, Küstenwanderungen oder Fahrradtouren gibt es jedoch noch viele weitere Freizeitmöglichkeiten, die sich gut mit einem vierbeinigen Familienmitglied vereinbaren lassen. Hier können Sie sich von Ideen für Schlechtwettertage und hundefreundlichen Ausflugszielen inspirieren lassen.

Tipps für Reisen mit Hund an die Ostsee

Die Reise soll an die Ostsee gehen und Ihr Hund ist diesmal mit dabei? Für einen entspannten Urlaub mit Vierbeiner lohnt es sich, gut vorbereitet zu sein, um den Urlaub vor Ort sorgenfrei und gelassen verbringen zu können. Woran Sie bei den Reisevorbereitungen denken sollten sowie nützliche Tipps, um den Aufenthalt vor Ort im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung mit Hund vor Ort noch sicherer und entspannter zu gestalten, finden Sie hier.

Ausgewählte Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund

Objekt-Nr: 1756994

Ostsee Ferienwohnung mit Hund für
3 Personen

Ferienwohnung für 2 Erwachsene + 1 Kind in Sierksdorf, Norddeutschland (Ostseeküste Deutschland)
Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 250 m, Sauna, ,
ab Euro 507.-
Weitere Infos...

Objekt-Nr: 1433515

Ostsee Ferienhaus mit Hund für
4 Personen

Ferienhaus für 4 Personen in Peenemünde, Usedom (Norden von Usedom)
Ca. 90 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 4 km,
ab Euro 773.-
Weitere Infos...

Objekt-Nr: 1830240

Ostsee Ferienhaus mit Hund für
6 Personen

Ferienhaus für 6 Personen in Dahme, Norddeutschland (Ostseeküste Deutschland)
Ca. 98 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 300 m,
ab Euro 751.-
Weitere Infos...

Ostsee: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Urlaubsdomizil an der Ostsee: Ferienhaus mit Hund

Gerade, wenn Sie einen Urlaub mit der ganzen Familie inklusive dem Hund planen, ist ein Ferienhaus unschlagbar. Nicht nur Sie verfügen hier über mehr Raum – auch der Vierbeiner genießt mehr Freiraum als in einem engen Hotelzimmer und wird so umso ausgeglichener sein. Dank spezieller Filter in unserem Suchmenü finden Sie je nach Wunsch bei uns z.B. ein Ferienhaus mit Hund mit eingezäuntem Grundstück (hier kann der Vierbeiner auch abgeleint im Garten spielen) oder auch ein Ferienhaus mit Hund und Pool – Lassen Sie sich inspirieren!

Die Schönheit der Ostsee mit Hund entdecken

Da Ihr Ferienhaus mit Hund an der Ostsee oftmals unweit des Strandes gelegen ist, sind lange Strandspaziergänge meist direkt von der Haustür aus möglich. Doch auch abseits vom Hundestrand gibt es hier viele hundefreundliche Aktivitäten und Ausflüge. In vielen Ferienorten gibt es einen Fahrradverleih, oftmals werden sogar spezielle Hundeanhänger mit angeboten. So kann sich ihr Hund neben dem Fahrrad auspowern und dann bequem im Anhänger Platz nehmen, während Sie die Landschaft erkunden.
 
Unbedingt sollte auch ein Ausflug in den Nationalpark Jasmund auf dem Programm stehen. Der Bärenwald Müritz ist ein Favorit bei Familien und auch der Vierbeiner darf mit, wen Sie die großen braunen Gesellen in Westeuropas größtem Bärenschutzzentrum bewundern.
Landschaftlich besonders reizvoll ist auch der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Hier wandern Sie mit Ihrem Hund an der dramatischen Kliffküste, legen einen Stopp an feinen, dünengesäumten Sandstränden ein oder genießen die Ruhe der grünen Wälder.